EMV und EMF - Beratung und Messung für die Industrie

Ihr Partner auf dem Gebiet - Messung und Beratung von Unternehmen in den Bereichen - Elektromagnetischer Verträglichkeiten und Elektromagnetischer Felder.


Wir führen bundesweit EMV/EMF Beratung, Messung und Untersuchungen für unsere Kunden durch! Wir sind ein in der Prüfung von Maschinen und Anlagen nach DIN ISO 9001 und SCC* zertifiziertes Prüfunternehmen. 

Als zusätzlich zertifizierter Gutachter sind wir für die Messung von Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und Elektromagnetische Felder (EMF) in den Bereichen: Büroarbeitsplatz, Produktionsmaschinen,  Industriearbeits-platz, technischer Gebäudeanlagen, Geräte und Produktionsmaschinen für die Industrie, Handel, Handwerk Ihr Ansprechpartner.  


Bei Bedarf überprüfen wir auch Baugrundstücke, Wohngebäude und Wohnräume (z.B. Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer)


Wir sind kein baubiologisches Unternehmen und befassen uns aus technischer Sicht mit EMF und EMV. 


Wir bieten Ihnen im gewerblichen und privaten Bereich machbare und faire Lösungen an, die durch Störung ungewollten elektrischen oder elektromagnetischen Effekten sowie Elektromagnetische Hypersensibilität die Gesundheit von Menschen beeinflussen oder gefährden. Wir führen eine Bestimmung der EMF-Exposition durch. Die EMF-Messungen können als Kurz- oder Langzeitmessung durchgeführt werden. 


Das Thema Elektrosmog ist in den Medien sehr präsent, die EMF-RICHTLINIE 2013/35/EU schreibt eine Prüfung auf elektromagnetische Felder im gewerblichen Bereich vor. Der tatsächliche Stellenwert ist jedoch vielen nicht bewusst. Elektrosmog ist überall, in unseren Wohnräumen, an unseren Arbeitsplätzen, in unseren Fahrzeugen. Elektrosmog wirkt sich auch auf Wasserleitungen und Trinkwasser aus. 


Die Schipper Group GmbH als EMF- Mess- und Beratungsstelle erfasst mit Hilfe besonderer Messmethoden physikalische Feldgegebenheiten, analysieren maßgebliche Verursacher und reduzieren messbar Elektrosmog in neueren Kraftfahrzeugen, in E-Autos, in Schlafbereichen, Wohnräumen oder an Arbeitsplätzen im gewerblichen Bereich von Industrie; Handel Dienstleistung und Handwerk. 


Unterschiedlichste nationale Elektrosmog-Grenzwerte sind bereits definiert, über die Beeinträchtigung unserer Gesundheit durch Elektrosmog wird auf wissenschaftlicher Ebene diskutiert. Langfristige Auswirkungen wurden bislang nicht ausreichend erforscht, um eine endgültige Aussage treffen zu können; allerdings lassen einige bereits veröffentlichte Langzeitstudien nichts Gutes erwarten. Die Europäische Akademie für Umweltmedizin e.V. hat 2016 eine Leitlinie herausgegeben, in der sie über Beschwerden durch elektromagnetische Felder (EMF) informiert. Es wird empfohlen, dass Menschen mit Beschwerden, bezogen auf elektromagnetische Felder (EMF), spezielle messtechnische Untersuchungen durchführen lassen sollten. 


Die Schipper Group GmbH bietet Messungen und Entstörungen vor Ort auf Gutachtenbasis im Bereich Elektrosmog-Belastung an. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zum Thema "Elektromagnetische Strahlung"


Wir beraten und prüfen in Firmen und bei Privatkunden. Abschließend bieten wir Ihnen bei Bedarf eine EMF-Dokumentation an, das Kunden, Mitarbeiter und Privatpersonen als Nachweis zur Optimierung und Reduzierung der Elektrosmogsituation dient.

 

Bei unseren qualifizierten Messverfahren verwenden wir folgende Normen und Vorschriften:

 

  • DIN EN 50413               Grundnorm Messverfahren
  • DIN EN 12198 -1 bis 3 Verminderung der Strahlung (Abschirmung/Abschwächung) 
  • DIN VDE 0848-1            Mess- und Berechnungsverfahren
  • DGUV Vorschrift 15      EMF der Berufsgenossenschaft 
  • BImSchG                        Bundes-Immissionsschutzgesetz 


Unsere Lieferanten der kalibrierten Messgeräte sind: NARDA, ROM Elektronic und weitere Hersteller.   Alle Messgeräte verfügen über einen aktuellen Kalibriernachweis. 



Die Messergebnisse werden in einem Bericht aufgezeichnet und entsprechend EN 12198 dokumentiert. 


Dieser Bericht enthält folgende Angaben:


  • Eigenschaften der Strahlenemission der Maschine
  • Lage der Messpunkte
  • Betriebsbedingungen der Maschine
  • Eigenschaft der Messgeräte, einschließlich Typ + Seriennummer
  • Messergebnisse einschließlich Messgenauigkeiten
  • Die Kategorie der Maschine nach EN 12198-1
  • Jede ergänzende detailierte theoretische Voraussage von Emissionen
  • Einzelheiten zur verwendeten Messtechnik


Nach Abschluss der Messtätigkeiten beraten wir Ihr Unternehmen bezüglich der Möglichkeit einer Entstörung und damit Reduzierung der EMF-Belastung an den  Messplätzen z.B. Maschine, Büroarbeitsplatz, Schweißarbeitsplatz, Fahrzeuge oder Gebäude.


Für weitere Informationen von EMV und EMF - Messungen schauen Sie bitte auf unsere Schipper Group GmbH - EMV-Homepage nach. 


Mehr zum Thema unter:  www.schipper-emv.de


     Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:


    Telefon: 0211 - 24 08 36 59             Mail: info@schipper-emv.de


    - Messen von Elektrosmog! 

    - Messen von Elektromagnetischen Feldern! 

    - Messung emittierter Strahlung!






     

     

     

     

    Wir sind zertifiziert!

     

     

     
    E-Mail
    Anruf
    Karte
    Infos